Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wandertour planen...

Wie plant man die Wander-Tour?

1. Suchen Sie sich ein Wandergebiet aus, das Sie reizt, stecken Sie einen Zeitrahmen ab, den Sie für die Tour einplanen wollen und legen Sie eine Distanz fest, die Sie sich und allen Mitwanderern ohne Probleme zutrauen. Gibt es innerhalb der Gruppe körperliche Einschränkungen? Wenn ja, müssen diese bei der Vorplanung unbedingt berücksichtigt werden.

2. Als nächstes überlegen Sie sich, was für eine Wanderung Sie unternehmen möchten, ob Sie z.B. Pilgern möchten, eine Höhen- oder Themenwanderung unternehmen, eine Hüttentour oder eine Weitwanderung mit Übernachtung im Freien, eine Rundwanderung oder eine Fernwanderung, bei der Ausgangs- und Ankunftsorte weit auseinander liegen – was soll es sein?

3. Wenn Sie genau wissen, was Sie wollen, werfen Sie einen Blick in die Karte: Welches Gelände scheint alle Voraussetzungen für eine gelungene Wanderung nach Ihren Wünschen zu bieten, welche Start- und Zielpunkte kämen in Frage? Haben Sie einen Startpunkt gefunden, begutachten Sie das Gelände und die Beschaffenheit des Untergrundes, das Geländeprofil und die Besiedelung- Passt alles? Können Sie idealerweise vielleicht angelegte, gekennzeichnete Wege nutzen? Sind keine reißenden Flüsse zu durchwaten, Schluchten zu überwinden und Moore zu überqueren? Befinden sich keine unüberwindbaren Hindernisse oder gefährliche Stellen auf der Route, die Ihre persönlichen Grenzen überschreiten?

4. Wenn soweit alles stimmt, überlegen Sie sich einzelne, nicht zu ambitioniert gesteckte Tagesetappen und suchen Sie mögliche Unterkünfte oder geeignete Stellen für Camping in der Nacht. Wenn alles passt und die gesamte Wandergruppe einverstanden mit den Tages- und Tourzielen ist, geht es an die Detailplanung: Was muss alles mit und wer packt was? Proviant, Biwakausstattung, Kochgeschirr, Zelte, Navigationsutensilien etc. müssen nur in begrenzter Zahl vorhanden sein, so dass man sich die Packlast teilen kann und nicht jeder alles schleppen muss. Machen Sie eine Liste und verteilen Sie sie auf alle Mitwanderer.



Erstellt am 26.03.2020

Neu auf wandern.co

  • Schneiderbauer

    Bauernhof in Unken

    Unser neu erbauter Bergbauernhof - in sonniger Alleinlage - am Fuße des Naturjuwels Heutal gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wanderurlaub! Zahlreiche schöne Wanderziele, wie etwa der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn, warten auf Sie. Mit Luxi dem Wanderluchs können Sie im Wanderdorf Unken auf Entdeckungsreise gehen. Unser Dorf zählt zu den wenigen Orten, die mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet sind.
  • Bauernhof Peilberghof

    Bauernhof in Hollersbach im Pinzgau

    Unser bezaubernder Bauernhof Peilberghof befindet sich in Hollersbach und ist besonders geeignet für einen aktiven Sommerurlaub mit der ganzen Familie. Genießen Sie Ihre Auszeit, während die Kinder auf unserem neuen Spielplatz herumtoben können. Unsere Hoftiere freuen sich schon auf viele Streicheleinheiten.
  • Ferienwohnung Neuhaus

    Ferienwohnung in Hüttschlag

    Auf Sie wartet ein großzügiges Wandernetz, welches sich durch das Großarltal erstreckt. Entdecken Sie viele neue Ecken in Ihrer Urlaubsregion und spüren Sie die Nähe zur Natur und dem Landleben.
  • Obermühlhof

    Bauernhof in Saalfelden am Steinernen Meer

    Erleben Sie einen ereignisreichen Wanderurlaub auf dem Bauernhof Obermühlhof in Saalfelden in den Salzburger Alpen. Unser Bauernhof bietet ein gemütliches Apartment für bis zu 5 Personen und ein komfortables Zimmer, welches bis zu 4 Personen unterbringen kann. In den Orten Maria Alm, Saalfelden und Leogang gibt es viele bewirtschaftete Almhütten, die einen Wandertag perfekt abrunden.
  • Ferienwohnungen Bio-Bauernhof Neuhaus in Hüttschlag

    Bauernhof in Hüttschlag

    Bewandern Sie auf einem großzügigen Wanderwegnetz das Großarltal und entdecken Sie die schönsten Ecken der Natur. Verbundenheit mit der Natur und Tradition erleben Sie auf unserem Bio-Bauernhof in der Nationalparkgemeinde Hüttschlag.
  • Ebserbauer

    Bauernhof in Weißbach

    Mitten in den Bergen zwischen Leoganger-Lofererberge und den steinernen Meer
  • Erlebnisbauernhof Formaugut

    Bauernhof in Mühlbach am Hochkönig

    Für unsere Gäste bieten wir auf unseren Bauernhof in Mühlbach gemütliche Ferienwohnungen am Fuße des Hochkönigs. Erleben Sie einen gelungenen Familienurlaub auf einem Bauernhof und starten Sie direkt ab Hof in traumhafte Wandertouren.
  • Haus St. Georg

    Ferienwohnung in Maria Alm am Steinernen Meer

    Urlauben Sie in neu renovierten Ferienwohnungen im Haus St. Georg in Maria Alm. Verbringen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Maria Alm und genießen Sie die grandiose Lage mit zahlreichen Themenwanderwegen.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.