Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Hüttenwandern in den Alpen

Regionale Köstlichkeiten und Gesseligkeit am Berg

Das Wandern zu einer Hütte zum Einkehren für eine deftige Mahlzeit in uriger Atmosphäre vor traumhafter Kulisse hat eine lange Tradition, denn bewirtschaftete Schutzhütten sind seit je her Ziel von Wanderern und in den Alpen arbeitenden Menschen. Natürlich lohnt sich eine Tagestour hinauf auf die Alm, wo allein die herrliche Aussicht und die herzliche Stimmung der Gäste und Gastgeber Belohnung für die Mühe des Aufstiegs sind – von der deftigen Brotzeit ganz zu schweigen!

So richtig schön ist eine Hüttentour aber erst, wenn man nicht mit den vielen anderen Tagesgästen gegen Nachmittag den Rückweg antreten muss, um vor Eintritt der Dunkelheit daheim zu sein. Wer einmal auf der Hütte geblieben ist und erlebt hat, wie die Sonne hinter den Bergen untergeht und der tiefen Stille der Nacht Platz macht, der sucht dieses Erlebnis immer wieder. Wen stört es da schon, wenn im Schlafraum noch andere Wanderkameraden tief schlafen vor sich hin schnarchen? Spätestens am nächsten Morgen ist alles vergessen, wenn die Sonne langsam aufgeht und das Leben auf den satten Wiesen und schroffen Felsen mit Ihnen erwacht – atemberaubend!

Hüttenwandern ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie und wird noch lange Gesprächsstoff bieten, wenn der Urlaub oder das Wochenende schon längst vorbei ist.

Hüttenregeln des Deutschen Alpenvereins:
 

  • Von 22 - 6 Uhr ist Nachtruhe.
  • Es darf nur mit einem Hüttenschlafsack übernachtet werden.
  • Die Übernachtung ist stets bar zu bezahlen, nur wenige Hütten bieten elektronische Zahlungsmethoden an.
  • Zwischen 12 und 20 Uhr wird mindestens eine warme Mahlzeit angeboten.
  • Frühstück und Teewasser wird von den Wirtsleuten zeitlich abgestimmt auf die lokale bergsteigerische Notwendigkeit angeboten.
  • Hüttenabhängig: Selbstversorgung ist nur Alpenvereinsmitgliedern in den für die Selbstversorgung vorgesehenen Bereichen kostenlos gestattet, andere Tages- und Übernachtungsgäste dürfen sich nur gegen Entrichtung einer Gebühr selbst versorgen und die dafür vorgesehenen Einrichtungsbereiche nutzen.
  • Hüttengäste haben ihren Abfall wieder mit zu nehmen und im Tal zu entsorgen.
  • Das Rauchen ist in der gesamten Hütte verboten.
  • Die Schlafräume dürfen nicht mit Berg- oder Skischuhen betreten werden.
  • In den Schlafräumen darf nicht gegessen oder gekocht werden.
  • Haustiere sind generell nicht in der Hütte erlaubt, Ausnahmen sind mit den Wirtsleuten vorab abzuklären.
  • Es dürfen keine selbst mitgebrachten alkoholischen Getränke verzehrt werden.
  • Die Nächtigungstarife sind für Mitglieder des Alpenvereins vergünstigt.

Neu auf wandern.co

    8
  • Amoseralmhütten im Gasteinertal

    Almhütte in Dorfgastein

    Zwei Hütten kann das Amosergut in Dorfgastein anbieten. Wanderurlaub mit Unterbringung in einer Almhütte im Gasteinertal. Die die AMOSERALM für den Winter und die NEUDEGGALM für den Sommer. Beide Hütten stehen mit ausreichend Schlafplätzen und Schlafräumen, geselligen Wohnräumen, gut ausgestatteter Küche, Bad und WC für Ihren Urlaub bereit. Die ruhige und sonnige Lage am Berg und die Ausflugsmöglichkeiten, die Sie mit dem Bike und zu Fuß haben, wird Sie begeistern.. Die die AMOSERALM für den Winter und die NEUDEGGALM für den Sommer. Beide Hütten stehen mit ausreichend Schlafplätzen und Schlafräumen, geselligen Wohnräumen, gut ausgestatteter Küche, Bad und WC für Ihren Urlaub bereit. Die ruhige und sonnige Lage am Berg und die Ausflugsmöglichkeiten, die Sie mit dem Bike und zu Fuß haben, wird Sie begeistern.
  • Hotel Forellenhof

    Hotel in Hinterglemm

    Als Wanderhotel bietet das 3-Stern Hotel Forellenhof in Hotel in Saalbach-Hinterglemm einen sehr hohen Komfort für Ihren Urlaub. Die unterschiedlich großen Appartements vom Hotel Forellenhof bieten Platz für bis zu 10 Personen. Das Hotel Forellenhof in Saalbach-Hinterglemm liegt Zentral im Wandergebiet. Wanderwege aber auch Bergbahnen für einen komfortablen Aufstieg sind nahe dem Hotel.
  • Wanderhotel Kirchner

    Hotel in Bramberg am Wildkogel

    Das Wanderhotel Nr. 1 im Nationalpark Hohe Tauern - wir bieten alles was das Wanderherz begehrt - selbst die Jause für die Wanderungen können Sie am Frühstücksbuffet mitnehmen.
  • Ferienhaus Antonia

    Ferienhaus in Dorfgastein

    Erleben Sie einen unvergesslichen Wanderurlaub in unseren charmanten Ferienwohnungen im Ferienhaus Antonia im Gasteinertal. Entspannen Sie sich im hauseigenen Wellnessbereich. Unsere Ferienwohnungen sind für 2 bis 8 Personen ausgestattet und eignen sich ideal für einen Familien- oder Wanderurlaub in Dorfgastein.
  • Smaragdhotel Tauernblick

    Hotel in Bramberg am Wildkogel

    Unser Wanderhotel befindet sich eingebettet zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und Kitzbühehler Alpen. Traumhafter Ausgangspunkt für Gipfelsiege oder Themenwanderwege. Unser Smaragdhotel Tauernblick bietet verschiedene Zimmerkategorien und daher haben Singels, Pärchen oder Familienurlauber alle ein passendes Zimmer. Durch die familäre Führung der Gastgeberfamilie und den heimsichen Mitarbeitern werden unsere Gäste besonders nach Ihrem Wander- oder Aktivurlaub verwöhnt. Nach einer schönen Wanderung genießen Sie unser Smaragd-Spa mit Innen- und Außenpool, Whirlepool, Sauna und Dampfbad. Oder lassen Sie sich von unserer Masseurin Christl verwöhnen. Kulinarisch verwöhnt Sie unser Hotelchef Günter mit seinem Team mit regionalen Produkten. Bei uns wird noch alles frisch gekocht. Daher verwöhnen wir Sie schon am Nachmittag mit unseren selbstgemachten Kuchen und vielen heimischen Spezialitäten. Das 4 Gänge Abendwahlmenü lässt keine Wünsche offen.
  • Ferienhaus Widholzhof

    Ferienhaus in Mittersill

    Von der malerischen Natur und Wanderwegen umgeben liegt unser Ferienhaus am Sonnberg der Nationalparkhauptstadt Mittersill in ruhiger und sonniger Alleinlage. Ob zu Zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie unser Ferienhaus, dass sie alleine bewohnen eingnet sich optimal für Ihren Traumurlaub für bis zu 8 Personen.
  • Haus Langfeld

    Ferienwohnung in Saalbach

    Bei uns im Haus Langfeld sind Sie einfach richtig, die Wanderungen sind für Sie und Ihre ganze Familie bestens geeignet mit den zahlreichen Spielplätzen auf unseren Bergen und Kinderwanderwegen ist auch für die kleinen Gäste sehr gut gesorgt. Natürlich ist Urlaub bei uns mit Freunden und Verwanden kaum zu übertreffen, bei 400 km Wanderwege steht auch Ihren Herzenswünschen nichts im Wege.
  • Ferienwohnungen Forellenhof

    Ferienwohnung in Hinterglemm

    Als Wanderhotel bietet das Hotel Forellenhof in Hotel in Saalbach-Hinterglemm einen hohen 3-Stern-Komfort. Die unterschiedlich großen Ferienwohnungen vom Hotel Forellenhof bieten Platz für bis zu 10 Personen. Das Hotel Forellenhof in Saalbach-Hinterglemm liegt zentral im Wandergebiet und nahe am Ortszentrum von Hinterglemm.  Wanderwege aber auch Bergbahnen für eine gemütliche Wandertour sind nahe beim Hotel.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at