Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Tipps und Tricks fürs Camping

Wandern und Camping

Haben Sie ein geeignetes Plätzchen für die Nacht gefunden, das möglichst wind- und wettergeschützt liegt, so geht es an den Aufbau des bzw. der Zelte. Es ist wichtig, dass Sie den Zeltaufbau schon zu Hause in aller Ruhe geübt haben, denn im Ernstfall kann es sein, daß Sie unter erschwerten Bedingungen (Regen, Wind, Felsboden) arbeiten müssen und dann keine Zeit und Nerven haben, erst einmal die Aufbauanleitung zu lesen und sich im Stoff zu verheddern. Beachten Sie beim Aufbau des Zeltes, dass der Eingang zur wind- und wetterabgewandten Seite liegt, damit Ihnen der Wind nicht nachts ins Zelt pustet oder der Regen hineinprasselt, sobald Sie den Eingang öffnen. Wollen die Heringe im harten Untergrund nicht halten, so suchen Sie sich Felsbrocken und Büsche, an denen Sie das Zelt ersatzweise festmachen und aufbauen können.

  • familie-beim-zelten.jpg
  • uebernachten-am-uferrand.jpg
  • uebernachten-im-zelt.jpg

Eine große, wasserdichte Plane ist beim Zelten eigentlich immer nützlich: als zusätzlicher Schutz über das Zelt gespannt oder wie ein Dach über das Lager, bietet es einen regensicheren Unterschlupf und ermöglicht das Aufhängen von Kleidung und Schlafsachen zum Trocknen und Auslüften. Auch als Unterlage auf noch regennassem Untergrund ist eine solche Plane gut geeignet. Denken Sie auf jeden Fall an zusätzliche Schnüre und Heringe zum Befestigen, sollten nicht schon welche dabei sein.

Während der Wanderung eventuell nass gewordene Ausrüstungs- oder Bekleidungsteile sollten direkt nach Ankunft im Lager zum Trocknen aufgehängt oder ausgebreitet, aber für die Nacht hereingeholt werden, da sie sonst in der feuchten Nachtluft liegen und sich der Morgentau darauf niederschlägt.



Erstellt am 26.03.2020

Neu auf wandern.co

  • Schneiderbauer

    Bauernhof in Unken

    Unser neu erbauter Bergbauernhof - in sonniger Alleinlage - am Fuße des Naturjuwels Heutal gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wanderurlaub! Zahlreiche schöne Wanderziele, wie etwa der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn, warten auf Sie. Mit Luxi dem Wanderluchs können Sie im Wanderdorf Unken auf Entdeckungsreise gehen. Unser Dorf zählt zu den wenigen Orten, die mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet sind.
  • Bauernhof Peilberghof

    Bauernhof in Hollersbach im Pinzgau

    Unser bezaubernder Bauernhof Peilberghof befindet sich in Hollersbach und ist besonders geeignet für einen aktiven Sommerurlaub mit der ganzen Familie. Genießen Sie Ihre Auszeit, während die Kinder auf unserem neuen Spielplatz herumtoben können. Unsere Hoftiere freuen sich schon auf viele Streicheleinheiten.
  • Ferienwohnung Neuhaus

    Ferienwohnung in Hüttschlag

    Auf Sie wartet ein großzügiges Wandernetz, welches sich durch das Großarltal erstreckt. Entdecken Sie viele neue Ecken in Ihrer Urlaubsregion und spüren Sie die Nähe zur Natur und dem Landleben.
  • Obermühlhof

    Bauernhof in Saalfelden am Steinernen Meer

    Erleben Sie einen ereignisreichen Wanderurlaub auf dem Bauernhof Obermühlhof in Saalfelden in den Salzburger Alpen. Unser Bauernhof bietet ein gemütliches Apartment für bis zu 5 Personen und ein komfortables Zimmer, welches bis zu 4 Personen unterbringen kann. In den Orten Maria Alm, Saalfelden und Leogang gibt es viele bewirtschaftete Almhütten, die einen Wandertag perfekt abrunden.
  • Ferienwohnungen Bio-Bauernhof Neuhaus in Hüttschlag

    Bauernhof in Hüttschlag

    Bewandern Sie auf einem großzügigen Wanderwegnetz das Großarltal und entdecken Sie die schönsten Ecken der Natur. Verbundenheit mit der Natur und Tradition erleben Sie auf unserem Bio-Bauernhof in der Nationalparkgemeinde Hüttschlag.
  • Ebserbauer

    Bauernhof in Weißbach

    Mitten in den Bergen zwischen Leoganger-Lofererberge und den steinernen Meer
  • Erlebnisbauernhof Formaugut

    Bauernhof in Mühlbach am Hochkönig

    Für unsere Gäste bieten wir auf unseren Bauernhof in Mühlbach gemütliche Ferienwohnungen am Fuße des Hochkönigs. Erleben Sie einen gelungenen Familienurlaub auf einem Bauernhof und starten Sie direkt ab Hof in traumhafte Wandertouren.
  • Haus St. Georg

    Ferienwohnung in Maria Alm am Steinernen Meer

    Urlauben Sie in neu renovierten Ferienwohnungen im Haus St. Georg in Maria Alm. Verbringen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Maria Alm und genießen Sie die grandiose Lage mit zahlreichen Themenwanderwegen.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.