Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wanderparadies Deutschland

Vielfältige Landschaften entdecken

Deutschland ist eines der größten Länder in Europa und hinsichtlich seiner landschaftlichen Vielfalt einzigartig. Auf gerade einmal 357.121 Quadratkilometern vom Norddeutschen Flachland bis hin zu den Süddeutschen Alpenregionen findet man nahezu alle in gemäßigten mitteleuropäischen Breiten vorkommenden Landschaftsformen.


Angefangen mit der Norddeutschen Tiefebene im Hohen Norden Schleswig Holsteins, mit der von Ebbe und Flut geprägten Nordseeküste auf der einen und der Ostseeküste auf der anderen Seite. Weiter südwestlich zum ostfriesischen Wattenmeer und hinab durch die flachen Heidegebiete Niedersachsens oder auf der anderen Seite entlang der deutschen Ostseeküste, hinab über die Märkische Tiefebene um Berlin und weiter über die Heide-, Wald- und Ackerflächen des südlichen Landrückens bei Stendal, Wittenberg und Cottbus. Im Westen endet die Norddeutsche Tiefebene mit den Bördelandschaften Magdeburgs und Soests und den Tieflandbuchten des Niederrheins, Westfalens und Leipzigs.

Landschaftlich besonders schön zum Wandern und für Freizeitaktivitäten jeglicher Art, sind die im Süden Deutschlands an die Norddeutsche Tiefebene anschließenden Mittelgebirge, mit bewaldeten Gebirgszügen von 450 bis 1000 Metern Seehöhe und fruchtbaren Tälern, die von den großen deutschen Flüssen Rhein, Weser, Elbe und Donau und ihren Quell- und Nebenflüssen in Millionen Jahren geschaffen wurden. Harz, Schwarzwald, Eifel, Thüringer Wald, Hessisches Bergland, Bergisches Land, Westerwald und Sauerland mit ihren zahlreichen Talsperren, Naturseen, Wäldern, Ackerflächen und Weinbergen, bieten wunderschöne Wandergebiete und Spazierwege für Touren aller Art. Und auch die weiter im Süden des Landes anschließenden Mittelgebirge, wie der Bayerische Wald, der Böhmerwald und die Fränkische Alb, bis hin zum Alpenvorland Bayerns und dem Alpenanteil Deutschlands mit dem höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze, laden zu immer neuen Entdeckungen und Touren ein, nicht nur in die Natur, denn Deutschland ist zwar ein flächenmäßig recht überschaubares, kleines Land aber…

… Deutschland hat - als europäisches „Durchgangsland“ sowohl von Ost nach West, als auch von Süd nach Nord - auch eine lange und sehr wechselhafte Geschichte und ist heute mit rund 82 Millionen Einwohnern eines der bevölkerungsdichtesten Länder Europas. Herrschaftshäuser, Kriege, Völkerwanderungen und eine 41-jährige Teilung der Nation haben die Natur und Kultur des Landes stark geprägt und werden heute noch von den Städten und Menschen widergespiegelt. Daher lohnt es sich, nicht nur die Natur dieses vielfältigen und schönen Landes zu erkunden, auch die vielen kleinen und großen Städte mit ihren historischen Innenstädten, den trutzigen Stadtmauern und herrschaftlichen Kirchen, den märchenhaften Schlössern und romantischen Wasserburgen, den Herrschaftspalästen und niedlichen Fachwerkhäuschen , die Geschichte lebendig werden lassen und Sie in das Leben einer anderen Zeit versetzen. 

Jedes der 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland hat seine Besonderheiten, die zu entdecken es sich lohnt: Hamburg mit seinem riesigen Hafen und dem angrenzenden Alten Land voll prächtiger Obstwiesen, Mecklenburg-Vorpommern, das mit prachtvollen Hansestädten, unendlich weiten Landschaften, sanften Hügeln und zahlreichen, miteinander verbundenen Seen zum Wasserwandern einlädt, das Nordrhein-Westfälische Ruhrgebiet, in dem sich eine Industriestadt an die andere reiht, prall gefüllt mit Kultur, Leben und internationalem Miteinander voll reizvoller Gegensätze: Fabrik neben Naturlandschaft, Park neben Hochhaus, Opernhaus neben Möbelhaus und Rheinaue neben Hafenkran.

Besuchen Sie die Weinanbaugebiete Baden-Württembergs und Frankens und kehren Sie nach einem Tag in den sonnigen Weinbergen zu einer Weinprobe in eine der urigen Wirtschaften zur „Deutschen Gemütlichkeit“ ein, reisen Sie am nächsten Morgen ein Stück mit dem Schiff und lassen Sie sich entspannt durch die bunt belaubten Täler treiben.

Die Möglichkeiten für einen erlebnisreichen und schönen Wanderurlaub in Deutschland sind schier unbegrenzt, ob mit dem Fahrrad, dem Boot, zu Fuß oder auf dem Pferderücken, ob es eine Themenwanderung sein soll, eine Bergtour, eine Höhenwanderung, eine Weit- oder Fernwanderung, ob Sie mit Ihrer Familie, mit kleinen Kindern, Ihrem Hund, Ihrem Kegelclub oder erfahrenen Trekkern, ob Sie mit oder ohne Gepäck wandern möchten, ob Sie in Hotels, Jugendherbergen, Ferienhäusern oder Pensionen übernachten möchten… Ganz egal, wie Sie Ihren Wanderurlaub gestalten möchten: Im vielfältigen Deutschland ist (fast) alles möglich!

Es gibt viel zu entdecken im facettenreichen Land der Dichter und Denker und wenn Sie einmal einen ersten Schritt in das Land und einen vorsichtigen Blick hinter die Kulissen gewagt haben, werden Sie schnell feststellen, wie gastfreundlich, modern und aufgeschlossen die Deutschen sind, wie sehr sie ihre Heimat mit ihrer Kultur und ihrer üppigen, geschützten Natur lieben und wie sehr sie sich freuen, die Schönheiten und Genüsse Ihres Landes mit Ihnen teilen zu dürfen.



Erstellt am 26.03.2020

Neu auf wandern.co

  • Schneiderbauer

    Bauernhof in Unken

    Unser neu erbauter Bergbauernhof - in sonniger Alleinlage - am Fuße des Naturjuwels Heutal gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wanderurlaub! Zahlreiche schöne Wanderziele, wie etwa der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn, warten auf Sie. Mit Luxi dem Wanderluchs können Sie im Wanderdorf Unken auf Entdeckungsreise gehen. Unser Dorf zählt zu den wenigen Orten, die mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet sind.
  • Bauernhof Peilberghof

    Bauernhof in Hollersbach im Pinzgau

    Unser bezaubernder Bauernhof Peilberghof befindet sich in Hollersbach und ist besonders geeignet für einen aktiven Sommerurlaub mit der ganzen Familie. Genießen Sie Ihre Auszeit, während die Kinder auf unserem neuen Spielplatz herumtoben können. Unsere Hoftiere freuen sich schon auf viele Streicheleinheiten.
  • Ferienwohnung Neuhaus

    Ferienwohnung in Hüttschlag

    Auf Sie wartet ein großzügiges Wandernetz, welches sich durch das Großarltal erstreckt. Entdecken Sie viele neue Ecken in Ihrer Urlaubsregion und spüren Sie die Nähe zur Natur und dem Landleben.
  • Obermühlhof

    Bauernhof in Saalfelden am Steinernen Meer

    Erleben Sie einen ereignisreichen Wanderurlaub auf dem Bauernhof Obermühlhof in Saalfelden in den Salzburger Alpen. Unser Bauernhof bietet ein gemütliches Apartment für bis zu 5 Personen und ein komfortables Zimmer, welches bis zu 4 Personen unterbringen kann. In den Orten Maria Alm, Saalfelden und Leogang gibt es viele bewirtschaftete Almhütten, die einen Wandertag perfekt abrunden.
  • Ferienwohnungen Bio-Bauernhof Neuhaus in Hüttschlag

    Bauernhof in Hüttschlag

    Bewandern Sie auf einem großzügigen Wanderwegnetz das Großarltal und entdecken Sie die schönsten Ecken der Natur. Verbundenheit mit der Natur und Tradition erleben Sie auf unserem Bio-Bauernhof in der Nationalparkgemeinde Hüttschlag.
  • Ebserbauer

    Bauernhof in Weißbach

    Mitten in den Bergen zwischen Leoganger-Lofererberge und den steinernen Meer
  • Erlebnisbauernhof Formaugut

    Bauernhof in Mühlbach am Hochkönig

    Für unsere Gäste bieten wir auf unseren Bauernhof in Mühlbach gemütliche Ferienwohnungen am Fuße des Hochkönigs. Erleben Sie einen gelungenen Familienurlaub auf einem Bauernhof und starten Sie direkt ab Hof in traumhafte Wandertouren.
  • Haus St. Georg

    Ferienwohnung in Maria Alm am Steinernen Meer

    Urlauben Sie in neu renovierten Ferienwohnungen im Haus St. Georg in Maria Alm. Verbringen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Maria Alm und genießen Sie die grandiose Lage mit zahlreichen Themenwanderwegen.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.