Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wandervorraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss man zum Wandern erfüllen?

Die wohl wichtigste Voraussetzung für eine schöne Wandertour ist: Spaß an der Sache zu haben! Sie sollten es mögen, sich in der Natur fernab von Straßen und Siedlungen aufzuhalten und die vorübergehende Stille und Einsamkeit genießen können. Bewegen Sie sich gerne? Nun, das sollten Sie unbedingt, denn beim Wandern laufen Sie wirklich stundenlang und haben nicht immer die Möglichkeit, sich schnell ein Taxi zu rufen, weil Sie keine Lust mehr haben. Deswegen sollten Sie nicht nur gut zu Fuß sein, sondern nach Möglichkeit auch gesund und der geplanten Tour entsprechend körperlich fit.

Als untrainierter Wanderer sollten Sie zunächst kürzere Touren planen und Ihre persönlichen Leistungsgrenzen testen und dann langsam erweitern. Wenn Sie gleich mit einem mehrtägigen Wanderurlaub beginnen, sind körperliche Probleme vorprogrammiert und der Spaß am Wandern wird nicht lange währen.

Checken Sie am besten vor der Planung Ihrer ersten Wandertour Ihren Gesundheitszustand und beginnen Sie dann mit kleineren Wegen mit vielen Einkehr- und Pausenmöglichkeiten unterwegs. Wenn Sie in Begleitung wandern, berücksichtigen Sie unbedingt die Kondition und die Möglichkeiten Ihrer Mitwanderer, denn beim Wandern gilt: das schwächste Glied der Kette bestimmt Tempo und Länge der Tagesetappe. Bei einer Wanderung mit Kindern beispielsweise werden Sie an einem Tag deutlich weniger Weg zurücklegen können und wenig Vergnügen an anspruchsvollen oder wenig abwechslungsreichen Steckenabschnitten haben.

Wenn Sie die ersten Touren gut überstanden haben und sich wohl fühlen, wandern Sie das nächste Mal etwas weiter und horchen Sie in Ihren Körper hinein:

Alles gut? Sie sollten unbedingt auf Signale wie Schmerzen oder Schwellungen achten, denn ein leichtes Muskelziepen hier und da, Druckstellen oder vielleicht das eine oder andere kleine Bläschen an den Füßen sind aufgrund der ungewohnten Belastung und der vielleicht noch fehlenden Erfahrung völlig normal, aber ernstere Schmerzen, z.B. in den Gelenken, oder sogar Schwellungen oder Blutergüsse dürfen Sie nicht ignorieren, sondern lieber einen Gang zurück schalten und einen Arzt aufsuchen, sonst ist es schnell vorbei mit dem Wandervergnügen!

Auch wenn Sie chronische Krankheiten oder sonstige körperliche Einschränkungen haben, sollten Sie vor Beginn einer Wandertour immer Ihren Arzt zu Rate ziehen, denn auch eine kurze Wanderung ist eine ungewohnte Belastung, die nicht in jedem Fall gesund für den Körper ist.

Es ist immer gut, einen Wandertag so zu planen, dass er Lust auf mehr macht und sich und seine Mitwanderer nicht so auszupowern, dass sie am Ende des Tages die Nase voll haben vom Wandern und Ihre Aussicht auf einen weiteren Wanderurlaub mit Ihren Lieben deshalb in weite Ferne rückt.

Deswegen noch einmal: Die wohl wichtigste Voraussetzung für eine schöne Wandertour ist: Spaß an der Sache!


Neu auf wandern.co

  • Sportchalet Viehhofen Ferienwohnungen

    Ferienwohnung in Viehhofen

    Genießen Sie das Panorama der Berge und die vielen, wunderschönen Details der Landschaft. Die Pinzgauer Grasberge locken mit Höhen von knapp 2.000 m Hobbywanderer ebenso wie ambitionierte Bergfüchse an.
  • Appartementhaus Berger

    Ferienwohnung in Großarl

    Erleben Sie eine Natur die gänzlich unberührt geblieben ist, auf unzähligen Wanderwegen die dieses atemberaubende Tal durchziehen. Das Appartementhaus Berger bietet sich hierfür besonders an, mit seinen drei Appartements mit traditioneller und gemütlicher Ausstattung.
  • Berggasthof Mitterberg

    Gasthof in Zell am See

    Unsere gemütlich und geschmackvoll eingerichteten Zimmer versprechen einen unvergesslichen Wanderurlaub in luftiger Höhe. Nach einem sportlich aktiven Tag an der frischen Bergluft steht Ihnen unsere hauseigene Sauna zum Entspannen zur Verfügung.
  • Appartement Bergfried

    Ferienwohnung in Kaprun

    Umgeben von einem imposantem Bergpanorama finden Sie unser Haus Appartement Bergfried mitten in Kaprun. Durch die Lage in einer Sackgasse ist es ruhig und idyllisch, jedoch ist man in 5 Minuten zu Fuß mitten im Zentrum. Unser Haus verfügt über 5 Ferienwohnungen für 2-5 Personen. Die Ferienwohnung sind mit vielen liebevollen Details im traditionellen Stil ausgestattet. Erleben Sie einen wunderschönen Urlaub für die ganze Familie.
  • Berggasthof Hecherhütte

    Berggasthof in Viehhofen

    Wir sind ein gemütlicher kleiner Alpengasthof in Viehhofen im Salzburger Land auf 1250 Metern Seehöhe mit herzlicher Atmosphäre. Unsere gemütlichen Zimmer sind die ideale Unterkunft für Ihren Wanderurlaub.
  • Gasthof Dietrichshorn

    Gasthof in Unken

    Unser familiär geführter Gasthof befindet sich in ruhiger und sonniger Lage und ist somit der ideale Ausgangspunkt für viele Wandertouren in Unken. Neben unserem Gastbetrieb bieten wir auch freundliche Zimmer inklusive Frühstück oder Halbpension an.
  • Pension Geisler

    Ferienwohnung in St. Ulrich am Pillersee

    In ruhiger Lage im Ortszentrum von St. Ulrich am Pillersee befindet sich unsere gemütliche und familiär geführte Pension Geisler. Die Ferienwohnung unserer Pension Geisler inmitten der Kitzbüheler Alpen verspricht einen traumhaft schönen und unvergesslichen Wanderurlaub.
  • Ferienwohnungen Mengg

    Ferienwohnung in Kaprun

    Die zwei großen Ferienwohnungen im Ferienhaus Mengg bieten Ihnen gemütlich Platz, um nach einem ereignisreichen Wandertag so richtig zu entspannen. Genießen Sie die unverwechselbare Natur der Ferienregion Zell am See-Kaprun bei Ihren Wandertouren, die Sie direkt ab der Haustür starten können.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.