Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Ausrüstung Bergwandern

Zusätzlich zu einer normalen Wanderausrüstung, abgestimmt auf das Wandergebiet, das Klima und die Tourlänge, benötigen Sie für eine Bergwanderung oder eine Alpine Wanderung besonders gute Bergstiefel mit solidem Profil, die dem Fuß festen Halt geben und auch auf rutschigem Untergrund sicheren Grip finden.

Spezielle Steigeisen sind nur für Regionen erforderlich, in denen das Profil Ihrer Bergstiefel nicht genug Halt gibt und solide Unterstützung braucht.

Ein nicht allzu schweres Gepäck, dass die Gelenke bei Auf- und Abstieg möglichst wenig belastet und so gepackt ist, dass der Schwerpunkt nicht zu weit Oben in Kopfhöhe liegt, ist bei einer Bergwanderung besonders wichtig. Beladen Sie Ihren Rucksack so, dass Sie nichts stört oder Ihr Gleichgewicht auf unsicherem Gelände in Gefahr bringt.

  • wandertouren-oesterreich.jpg
  • aktivurlaub-in-den-bergen.jpg
  • wandern-oesterreichische-alpen.jpg

Da die Wege mit zunehmender Höhe schlechter bis gar nicht mehr ausgezeichnet sind, darf aktuelles Kartenmaterial, ein Kompass und ein GPS Gerät auf keiner Bergwanderung fehlen. Überprüfen Sie unbedingt den Batteriestatus und nehmen Sie gegebenenfalls Ersatzbatterien mit.

Proviant sollten Sie aus Gewichtsgründen möglichst wenig mitnehmen, daher sollten Ihre Nahrungsmittel für Unterwegs der Anstrengung der Tour entsprechend hochkalorisch, eiweiss- und kohlehydratreich sein. Ideal sind Mineralwasser, Studentenfutter, Müsliriegel, Dörrfleisch und Trockenobst.

Zum Schutz Ihrer Hände sollten Sie Handschuhe mit griffiger Innenfläche mitnehmen, die die empfindliche Haut an schroffen Felswänden vor Verletzungen und Blasen schützt und Ihrer Hand zusätzlichen Halt gibt.

Es macht Sinn, auf Bergtouren zusätzlich zu der normalen Rucksackapotheke zum Beispiel ein kühlendes Spray oder eine Schmerzsalbe mitzunehmen, falls bei der ungewohnten Belastung doch mal die Gelenke anschwellen und sich schmerzhaft melden.

Selbstverständlich ist in so einem Fall eine Pause oder sofortiger Abbruch der Wanderung die Maßnahme der Wahl, aber da das auf einer Bergwanderung leider in den seltensten Fällen tatsächlich möglich ist, muss man sich zunächst provisorisch behelfen und zumindest für Linderung sorgen, bis sich ein Arzt der Angelegenheit annehmen kann.



Erstellt am 26.03.2020

Neu auf wandern.co

  • Schneiderbauer

    Bauernhof in Unken

    Unser neu erbauter Bergbauernhof - in sonniger Alleinlage - am Fuße des Naturjuwels Heutal gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wanderurlaub! Zahlreiche schöne Wanderziele, wie etwa der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn, warten auf Sie. Mit Luxi dem Wanderluchs können Sie im Wanderdorf Unken auf Entdeckungsreise gehen. Unser Dorf zählt zu den wenigen Orten, die mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet sind.
  • Bauernhof Peilberghof

    Bauernhof in Hollersbach im Pinzgau

    Unser bezaubernder Bauernhof Peilberghof befindet sich in Hollersbach und ist besonders geeignet für einen aktiven Sommerurlaub mit der ganzen Familie. Genießen Sie Ihre Auszeit, während die Kinder auf unserem neuen Spielplatz herumtoben können. Unsere Hoftiere freuen sich schon auf viele Streicheleinheiten.
  • Ferienwohnung Neuhaus

    Ferienwohnung in Hüttschlag

    Auf Sie wartet ein großzügiges Wandernetz, welches sich durch das Großarltal erstreckt. Entdecken Sie viele neue Ecken in Ihrer Urlaubsregion und spüren Sie die Nähe zur Natur und dem Landleben.
  • Obermühlhof

    Bauernhof in Saalfelden am Steinernen Meer

    Erleben Sie einen ereignisreichen Wanderurlaub auf dem Bauernhof Obermühlhof in Saalfelden in den Salzburger Alpen. Unser Bauernhof bietet ein gemütliches Apartment für bis zu 5 Personen und ein komfortables Zimmer, welches bis zu 4 Personen unterbringen kann. In den Orten Maria Alm, Saalfelden und Leogang gibt es viele bewirtschaftete Almhütten, die einen Wandertag perfekt abrunden.
  • Ferienwohnungen Bio-Bauernhof Neuhaus in Hüttschlag

    Bauernhof in Hüttschlag

    Bewandern Sie auf einem großzügigen Wanderwegnetz das Großarltal und entdecken Sie die schönsten Ecken der Natur. Verbundenheit mit der Natur und Tradition erleben Sie auf unserem Bio-Bauernhof in der Nationalparkgemeinde Hüttschlag.
  • Ebserbauer

    Bauernhof in Weißbach

    Mitten in den Bergen zwischen Leoganger-Lofererberge und den steinernen Meer
  • Erlebnisbauernhof Formaugut

    Bauernhof in Mühlbach am Hochkönig

    Für unsere Gäste bieten wir auf unseren Bauernhof in Mühlbach gemütliche Ferienwohnungen am Fuße des Hochkönigs. Erleben Sie einen gelungenen Familienurlaub auf einem Bauernhof und starten Sie direkt ab Hof in traumhafte Wandertouren.
  • Haus St. Georg

    Ferienwohnung in Maria Alm am Steinernen Meer

    Urlauben Sie in neu renovierten Ferienwohnungen im Haus St. Georg in Maria Alm. Verbringen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Maria Alm und genießen Sie die grandiose Lage mit zahlreichen Themenwanderwegen.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.