Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wie mache ich ein Lagerfeuer beim Wandern?

Feuer machen und löschen

Ein Lagerfeuer sollten Sie immer nur auf nicht brennbarem Untergrund anlegen und brennbare und leicht entzündliche Materialien auf dem Boden im Umkreis von ca. 2 Metern um die Feuerstelle entfernen. Die Feuerstelle selbst mit einem begrenzenden Steinkreis umlegen. Zum Anzünden eines Feuers taugt nur richtig durchgetrocknetes Holz. Haben Sie genug gefunden, machen Sie ein Zunderhäufchen aus trockenem Reisig und Blättern und schichten Sie darüber ein „Tipi“ aus trockenen Zweigen und Holzscheiten. Besonders gute Feuerstarter sind Reisig (von der Rinde befreit), verlassene Vogelnester, Watte, trockene Rinde, etc.)

Legen Sie das Brennmaterial, sprich Feuerzeug oder Streichhözer bereit und zünden Sie das Feuer mit dem Wind an, d.h. so, dass Ihr Rücken der Windseite zugewandt ist und der Wind die Zündfunken und –flammen in das Zunderhäufchen pustet. Ist die Glut entfacht und die ersten Zweige brennen lichterloh, können langsam (!!) größere Scheite aufgelegt werden. Doch Vorsicht: Legen Sie das Holz nach und nach auf, sonst erstickt es die zarte Glut und Sie können von Vorn anfangen. Brennt das Feuer und zündeln die ersten Flammen schön empor, pusten Sie kräftig in die Glut und entfachen das Feuer mit Sauerstoff. Begutachten Sie Ihre Brennmaterialvorräte und legen Sie das Feuer nicht zu groß an, denn ein kleineres Lagerfeuer reicht oft vollkommen aus, ist leichter zu regulieren und wirtschaftlicher im Verbrauch von Brennmaterial.

Bevor Sie das Lager am anderen Tag wieder verlassen, muss das Feuer mit Wasser restlos gelöscht und alle Überreste beseitigt sein. Nur an einer offiziellen und sichtbar oft genutzten Feuerstelle dürfen Sie Reste des Lagerfeuers zurücklassen, in allen anderen Fällen muss auch der letzte Glutrest sicher gelöscht und beseitigt sein.


Neu auf wandern.co

    8
  • Hauserhof Nassfeld

    Bauernhof in Schlanitzen

    Vom Bauernhof hoch in die Berge: Bei uns am Hauserhof im Kärntner Land ist das möglich. Die gemütlichen Ferienwohnungen in herrlicher Ruhelage sind der ideale Ort, um Ihren Wanderurlaub zu starten. Ein 1000 km Wegenetz und Inklusivleistungen wie WLAN, Brötchenservice & eine exklusive Vorteilscard warten auf Sie!
  • Chalet Hauserhof

    Chalet in Tröpolach

    Die Gailtaler & Karnischen Alpen warten auf Sie! Wer im Chalet Hauserhof übernachtet, kann direkt von der Unterkunft aus ins Wandervergnügen starten. Bis zu 8 Personen genießen bei uns wunderbar gemütliche Räumlichkeiten, Bergblick, eine sonnenbeschienene Terrasse, Grill, gratis WLAN & eine exklusive Vorteilscard.
  • Götzbauernhof

    Ferienwohnung in Unken

    Genießen Sie das herrliche Wohnklima unserer Ferienwohnungen durch das mondgeschlägerte Tannenholz. Bei uns findet sich für Jeden der richtige Wanderspaß! Egal ob gemütlich auf die Almen oder der Saalach entlang, Gipfelerlebnisse, Sonnenaufgangswanderungen oder auch mit Hüttenübernachtung. Nach dem Wandern können Sie auf unserem wunderbar gelegenen Bauernhof entspannen, die Tiere beobachten oder einfach die Ruhe genießen. Unser kleiner Gebirgsbach lädt ein, die Füße nach Pfarrer Kneipp im kalten Wasser zu erfrischen.
  • Alpen Appartements Viehhofen

    Ferienwohnung in Viehhofen

    Sie suchen noch nach der richtigen Unterkunft für Ihren Wanderurlaub? Dann sind Sie in den Ferienwohnungen des Haus Alpen Appartements genau richtig! Wir bieten 4 Ferienwohnungen für jeweils 6 Personen, welche sich ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder mit Freunden eignet.
  • Hotel-Pension Wildschütz

    Pension in Unken

    Inmitten beeindruckender Gebirgsketten präsentiert sich die Pension Wildschütz im malerischen Wanderdorf Unken im Salzburger Saalachtal.
  • Appartement Neureithof

    Appartement in Saalbach

    Erleben Sie tolle Wanderungen in unserer Salzburger Wanderregion und verbringen Sie Ihren Urlaub im Appartement am Neureithof in Saalbach. Unser freundliches Appartement ist für bis zu 4 Personen ausgestattet und befindet sich in ruhiger und sonniger Lage.
  • Haus Marzoll

    Ferienwohnung in Bad Reichenhall

    Ein wunderschöner Schlossblick, eine Kurstadt mit perfekter Lage im Berchtesgadener Land und unzählige Wandermöglichkeiten: All das erwartet Sie bei Ihrem Urlaub im Ferienhaus Marzoll in Bad Reichenhall. Die gemütliche Ferienwohnung ist ausgestattet für 4 wanderbegeisterte Gäste und eignet sich als idealer Ausgangspunkt für den Wanderurlaub. WLAN kostenlos.
  • Haus Alexandra

    Ferienwohnung in Werfenweng

    Verbringen Sie Ihren Urlaub in unseren bestens ausgestatteten Ferienwohnungen im wunderschönen Urlaubsort Werfenweng. Es erwarten Sie tolle Wanderrouten durch das Tennengebirge, welche Sie direkt vor der Haustüre des Hauses Alexandra starten können.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.