Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wie mache ich ein Lagerfeuer beim Wandern?

Feuer machen und löschen

Ein Lagerfeuer sollten Sie immer nur auf nicht brennbarem Untergrund anlegen und brennbare und leicht entzündliche Materialien auf dem Boden im Umkreis von ca. 2 Metern um die Feuerstelle entfernen. Die Feuerstelle selbst mit einem begrenzenden Steinkreis umlegen. Zum Anzünden eines Feuers taugt nur richtig durchgetrocknetes Holz. Haben Sie genug gefunden, machen Sie ein Zunderhäufchen aus trockenem Reisig und Blättern und schichten Sie darüber ein „Tipi“ aus trockenen Zweigen und Holzscheiten. Besonders gute Feuerstarter sind Reisig (von der Rinde befreit), verlassene Vogelnester, Watte, trockene Rinde, etc.)

Legen Sie das Brennmaterial, sprich Feuerzeug oder Streichhözer bereit und zünden Sie das Feuer mit dem Wind an, d.h. so, dass Ihr Rücken der Windseite zugewandt ist und der Wind die Zündfunken und –flammen in das Zunderhäufchen pustet. Ist die Glut entfacht und die ersten Zweige brennen lichterloh, können langsam (!!) größere Scheite aufgelegt werden. Doch Vorsicht: Legen Sie das Holz nach und nach auf, sonst erstickt es die zarte Glut und Sie können von Vorn anfangen. Brennt das Feuer und zündeln die ersten Flammen schön empor, pusten Sie kräftig in die Glut und entfachen das Feuer mit Sauerstoff. Begutachten Sie Ihre Brennmaterialvorräte und legen Sie das Feuer nicht zu groß an, denn ein kleineres Lagerfeuer reicht oft vollkommen aus, ist leichter zu regulieren und wirtschaftlicher im Verbrauch von Brennmaterial.

Bevor Sie das Lager am anderen Tag wieder verlassen, muss das Feuer mit Wasser restlos gelöscht und alle Überreste beseitigt sein. Nur an einer offiziellen und sichtbar oft genutzten Feuerstelle dürfen Sie Reste des Lagerfeuers zurücklassen, in allen anderen Fällen muss auch der letzte Glutrest sicher gelöscht und beseitigt sein.



Erstellt am 26.03.2020

Neu auf wandern.co

  • Hotel unser Unterberg

    Hotel in Maria Alm

    Gemütliche Zimmer in verschiedenen Kategorien, Appartements, eine ausgezeichnete Kulinarik und eine grandiose Lage direkt neben dem Hauptlift in Maria Alm erwartet Sie hier am Hotel Unterberg.
  • Appartementhaus Feriengut Hasenau

    Appartement in Saalbach

    Ankommen und sich sofort wie Zuhause fühlen - genau das können Sie auf unserem Feriengut Hasenau erleben. Genießen Sie das traumhafte Alpenpanorama und lassen Sie den Alltag hinter sich. Egal ob Wandern, Skifahren oder Biken - die perfekte Lage unseres Ferienguts ermöglicht unzählige Abenteuer direkt von der Unterkunft aus. Worauf warten Sie noch? Ihr nächster Traumurlaub wartet bereits auf Sie!
  • Der Graggober

    Pension in Oberwölz Stadt

    In einfacher Gemütlichkeit den wohlverdienten Urlaub verbringen. Bewandern Sie diese ruhige Region in der Steiermark und bestaunen Sie historische Bauten in Ihrem Urlaubsort.
  • Ferienhaus Unterreithof

    Ferienhaus in Saalbach

    Das Ferienhaus am Unterreithof bietet jede menge Platz. Die Ruhige und wunderschöne Lage des Hofes ist die Ideale Ausgangsposition für ihre Wanderungen .
  • Vital-Hotel Berghof

    Hotel in Erpfendorf

    Verbringen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit als Paar oder mit der gesamten Familie im Hotel Berghof in Erpfendorf. Starten Sie direkt ab Hotel in das großzügige Wanderparadies der Kitzbühler Alpen und entdecken Sie die schönsten Ecken Ihrer Urlaubsregion.
  • Pension Schipflinger

    Pension in Saalbach

    Nach dem stärkenden Frühstück in unserer gemütlichen Pension starten Sie zu einer einzigartigen Wanderung. Über 400km Wanderwege können erkundet werden von malerischen Bergseen über tiefgrüne Wälder, aussichtsreichen Bergkämmen, sanfte Almen hinauf zum Gipfelkreuz mit beeindruckendem Panorama. Innehalten, die kühle Bergluft spüren, zu Ruhe kommen und den Alltag weit hinter sich lassen.
  • Hinterbichlbauernhof

    Bauernhof in Viehhofen

    Starten Sie direkt ab Hof in das weitläufige Wanderparadies von Saalbach Hinterglemm. Erkunden Sie auf unzähligen Wegen Ihre Urlaubsregion und entspannen Sie in den gemütlichen Ferienwohnungen mit Ihren Liebsten.
  • Bauernhof Kröpflhof

    Bauernhof in St. Jakob in Haus

    Wohnungen von 2 bis 6 Personen, ruhige Lage, direkt an den Wanderausgangspunkten. In unmittelbarer Nähe Wilder Kaiser, Kitzbühler Horn, Leoganger und Loferer Steinberge, Waidringer Steinplatte, Fieberbrunner Bergbahnen- Wildseeloder

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.