Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern  

Ihr perfekter Wanderurlaub ist unser Ziel

Finden Sie hier alle Informationen rund ums Wandern und buchen Sie gleich die besten Unterkünfte auf Ihrer Wanderroute.

Jetzt Wanderurlaub anfragen:

Mit Trekking einen eigenen Weg begehen

Wandern ohne Wanderwege

Trekking“ nennt man eine Weitwanderung auf unebenen, nicht ausgewiesenen oder befestigten Wegen und ist quasi eine „Querfeldeintour“ durch die Natur. Hat man beim Begriff „Trekking“ zunächst die klassische mehrtägige Bergtour im Kopf, so liegt man nicht ganz falsch, denn aus dieser Form des Wanderns ist das heutige Trekking, das in den 1990er Jahren noch mehr oder weniger unbekannt war, entstanden. Mittlerweile zählt man alle Wanderungen, die nicht unbedingt über ausgewiesene Wanderwege führen, zum Trekking, egal, ob es sich um eine mehrstündige Tour entlang der Meeresküste, einen Ganztagesmarsch quer durch die Wälder des deutschen Sauerlandes oder einen mehrwöchigen Wanderurlaub über die Höhen Nepals handelt.

Viele Reiseveranstalter haben sich inzwischen auf Trekkingurlaube spezialisiert und bieten organisierte und geführte Touren in die ganze Welt an, vom Dschungeltrekking, über Wüstenwanderungen bis hin zu Trekkingurlaube in die Eisregionen des Hohen Nordens, alles ist drin in jeder Variante, ob als Zelt-, Lodge- oder Hüttentrekking. Die vielen möglichen Varianten des modernen Trekkings erlauben fast allen Naturbegeisterten, an einer solchen Tour teilzunehmen, so lange der Gesundheits- und Fitnesszustand es erlaubt.

 

 

Wie bei den unterschiedlichen Formen des Wanderns gilt: Stimmen Sie Strecken- und Tourlängen auf die Kondition des schwächsten Guppenmitglieds ab, wählen Sie ein Wandergebiet, dessen klimatische Verhältnisse für Ihre körperliche Konstitution geeignet ist, auch bei Anstrengung. Möchten Sie auf jeden Fall eine anspruchsvollere Trekkingtour unternehmen, so beginnen Sie rechtzeitig vor Start des Wanderurlaubs mit dem Training und gewöhnen Sie sich im Vorfeld an das Laufen längerer Strecken, auf unwegsamem Gelände und das Überwinden größerer Höhenunterschiede.

Merkt man erst unterwegs, dass man sich selbst ein wenig über- und die Anforderungen der Tour unterschätzt hat, so könnte das problematisch werden, gerade, wenn man sich z.B. gerade mitten auf der Seidenstraße in Zentralasien befindet, das Handy keinen Empfang hat und die nächsten 50 Kilometer keine Siedlung weit und breit zu erwarten ist. Das Wandern bzw. Trekking durch die freie Natur fernab der menschlichen Zivilisation ist ein einmaliges Erlebnis mit unvergesslichen Momenten, das aber sorgfältig geplant und vorbereitet werden muss.

Mehr übers Trekking

Trekkingtouren

Trekking-Ausrüstung

Neu auf wandern.co

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at