Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wandervereine machen viel für Natur und Umwelt

Mit dem Wanderverein bergwärts

Bereits um 1900 wurden die ersten Wandervereine gegründet und widmeten sich hauptsächlich der körperlichen Ertüchtigung in freier Natur. Das Gruppenerlebnis und gemeinsame Ausflüge standen im Mittelpunkt. Über die Jahre wurde aus dieser Wanderbewegung immer mehr ein Verbandswesen, welches sich auch in politische Gruppierungen aufteilte und mit mehr oder weniger strengen Regeln das Vereinswesen festgelegt hat.

Die Zugehörigkeit zu einem Wanderverein brachte schon damals Vorteile, die zu Zeiten der eher spärlichen Freizeitmöglichkeiten sehr gefragt waren. Da ging es um Wanderreisen oder auch um den Besuch oder das Betreiben von Berghütten. Dieser Wanderkult ging auch bis zur Uniformierung und einheitlicher Ausstattung der Mitglieder mit Bekleidung und Ausrüstungsgegenständen.

Ein wichtiger Aspekt dieser Wandervereine und Verbände war immer die Pflege und der Schutz der Natur und die Heranführung der Jugend an diese Themen. Um den Vereinszielen mehr Gehör zu verschaffen wurden schon bald Zeitungen und Broschüren herausgegeben, in denen Angebote zu Produkten, Wanderkarten und im Weiteren Informationen zu den Themen Wandern, Bergsteigen und Klettern veröffentlicht wurden.

Mit dem Wanderverein auf geselliger Bergtour

Die Mitgliedschaft in einem dieser zahlreichen Wandervereine bringt auch heute noch viele Vorteile mit sich. So kann man etwa in vereinsgeführten Berg- und Schutzhütten günstiger übernachten, Markenprodukte günstiger kaufen oder sich bei Gruppenreisen mit Gleichgesinnten die Welt anschauen. In lokal organisierten Gruppen werden Veranstaltungen ausgeschrieben, die von Vereinsmitgliedern aus anderen Regionen gerne besucht werden. Da geht es seit Jahren schon über das Thema Wandern hinaus. Mit Skifahren und Biken wird das Vereinsprogramm und die Aktivitäten erweitert.

Auch heute noch ist die Pflege der Natur eine wichtige Aufgabe in den Wandervereinen. Wanderwege werden ausgebaut und erhalten, die Vereinshütten in Eigenregie erhalten und mit Vorträgen und Veranstaltungen die Wichtigkeit des Natur- und Umweltschutzes weitergegeben.

Wichtigster Punkt bleibt aber nach wie vor die Bewegung in der frischen Land- und Bergluft. Die Ausbildung für das Bewandern oder beklettern von hochalpinen Gegenden wird da ebenso forciert, wie die Erkundung neuer Spezies bei Flora und Fauna. Wichtig ist immer die Gruppendynamik, das Treffen mit Gleichgesinnten und die Geselligkeit, die nicht zu kurz kommen darf.



Erstellt am 29.12.2020

Neu auf wandern.co

  • Hotel unser Unterberg

    Hotel in Maria Alm

    Gemütliche Zimmer in verschiedenen Kategorien, Appartements, eine ausgezeichnete Kulinarik und eine grandiose Lage direkt neben dem Hauptlift in Maria Alm erwartet Sie hier am Hotel Unterberg.
  • Appartementhaus Feriengut Hasenau

    Appartement in Saalbach

    Ankommen und sich sofort wie Zuhause fühlen - genau das können Sie auf unserem Feriengut Hasenau erleben. Genießen Sie das traumhafte Alpenpanorama und lassen Sie den Alltag hinter sich. Egal ob Wandern, Skifahren oder Biken - die perfekte Lage unseres Ferienguts ermöglicht unzählige Abenteuer direkt von der Unterkunft aus. Worauf warten Sie noch? Ihr nächster Traumurlaub wartet bereits auf Sie!
  • Der Graggober

    Pension in Oberwölz Stadt

    In einfacher Gemütlichkeit den wohlverdienten Urlaub verbringen. Bewandern Sie diese ruhige Region in der Steiermark und bestaunen Sie historische Bauten in Ihrem Urlaubsort.
  • Ferienhaus Unterreithof

    Ferienhaus in Saalbach

    Das Ferienhaus am Unterreithof bietet jede menge Platz. Die Ruhige und wunderschöne Lage des Hofes ist die Ideale Ausgangsposition für ihre Wanderungen .
  • Vital-Hotel Berghof

    Hotel in Erpfendorf

    Verbringen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit als Paar oder mit der gesamten Familie im Hotel Berghof in Erpfendorf. Starten Sie direkt ab Hotel in das großzügige Wanderparadies der Kitzbühler Alpen und entdecken Sie die schönsten Ecken Ihrer Urlaubsregion.
  • Pension Schipflinger

    Pension in Saalbach

    Nach dem stärkenden Frühstück in unserer gemütlichen Pension starten Sie zu einer einzigartigen Wanderung. Über 400km Wanderwege können erkundet werden von malerischen Bergseen über tiefgrüne Wälder, aussichtsreichen Bergkämmen, sanfte Almen hinauf zum Gipfelkreuz mit beeindruckendem Panorama. Innehalten, die kühle Bergluft spüren, zu Ruhe kommen und den Alltag weit hinter sich lassen.
  • Hinterbichlbauernhof

    Bauernhof in Viehhofen

    Starten Sie direkt ab Hof in das weitläufige Wanderparadies von Saalbach Hinterglemm. Erkunden Sie auf unzähligen Wegen Ihre Urlaubsregion und entspannen Sie in den gemütlichen Ferienwohnungen mit Ihren Liebsten.
  • Bauernhof Kröpflhof

    Bauernhof in St. Jakob in Haus

    Wohnungen von 2 bis 6 Personen, ruhige Lage, direkt an den Wanderausgangspunkten. In unmittelbarer Nähe Wilder Kaiser, Kitzbühler Horn, Leoganger und Loferer Steinberge, Waidringer Steinplatte, Fieberbrunner Bergbahnen- Wildseeloder

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.