Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wandervereine machen viel für Natur und Umwelt

Mit dem Wanderverein bergwärts

Bereits um 1900 wurden die ersten Wandervereine gegründet und widmeten sich hauptsächlich der körperlichen Ertüchtigung in freier Natur. Das Gruppenerlebnis und gemeinsame Ausflüge standen im Mittelpunkt. Über die Jahre wurde aus dieser Wanderbewegung immer mehr ein Verbandswesen, welches sich auch in politische Gruppierungen aufteilte und mit mehr oder weniger strengen Regeln das Vereinswesen festgelegt hat.

Die Zugehörigkeit zu einem Wanderverein brachte schon damals Vorteile, die zu Zeiten der eher spärlichen Freizeitmöglichkeiten sehr gefragt waren. Da ging es um Wanderreisen oder auch um den Besuch oder das Betreiben von Berghütten. Dieser Wanderkult ging auch bis zur Uniformierung und einheitlicher Ausstattung der Mitglieder mit Bekleidung und Ausrüstungsgegenständen.

Ein wichtiger Aspekt dieser Wandervereine und Verbände war immer die Pflege und der Schutz der Natur und die Heranführung der Jugend an diese Themen. Um den Vereinszielen mehr Gehör zu verschaffen wurden schon bald Zeitungen und Broschüren herausgegeben, in denen Angebote zu Produkten, Wanderkarten und im Weiteren Informationen zu den Themen Wandern, Bergsteigen, Klettern veröffentlicht wurden.

Mit dem Wanderverein auf geselliger Bergtour

Die Mitgliedschaft in einem dieser zahlreichen Wandervereine bringt auch heute noch viele Vorteile mit sich. So kann man etwa in vereinsgeführten Berg- und Schutzhütten günstiger übernachten, Markenprodukte günstiger kaufen oder sich bei Gruppenreisen mit Gleichgesinnten die Welt anschauen. In lokal organisierten Gruppen werden Veranstaltungen ausgeschrieben, die von Vereinsmitgliedern aus anderen Regionen gerne besucht werden. Da geht es seit Jahren schon über das Thema Wandern hinaus. Mit Skifahren und Biken wird das Vereinsprogramm und die Aktivitäten erweitert.

Auch heute noch ist die Pflege der Natur eine wichtige Aufgabe in den Wandervereinen. Wanderwege werden ausgebaut und erhalten, die Vereinshütten in Eigenregie erhalten und mit Vorträgen und Veranstaltungen die Wichtigkeit des Natur- und Umweltschutzes weitergegeben.

Wichtigster Punkt bleibt aber nach wie vor die Bewegung in der frischen Land- und Bergluft. Die Ausbildung für das Bewandern oder beklettern von hochalpinen Gegenden wird da ebenso forciert, wie die Erkundung neuer Spezies bei Flora und Fauna. Wichtig ist immer die Gruppendynamik, das Treffen mit Gleichgesinnten und die Geselligkeit, die nicht zu kurz kommen darf.


Neu auf wandern.co

    8
  • Amoseralmhütten im Gasteinertal

    Almhütte in Dorfgastein

    Zwei Hütten kann das Amosergut in Dorfgastein anbieten. Wanderurlaub mit Unterbringung in einer Almhütte im Gasteinertal. Die die AMOSERALM für den Winter und die NEUDEGGALM für den Sommer. Beide Hütten stehen mit ausreichend Schlafplätzen und Schlafräumen, geselligen Wohnräumen, gut ausgestatteter Küche, Bad und WC für Ihren Urlaub bereit. Die ruhige und sonnige Lage am Berg und die Ausflugsmöglichkeiten, die Sie mit dem Bike und zu Fuß haben, wird Sie begeistern.. Die die AMOSERALM für den Winter und die NEUDEGGALM für den Sommer. Beide Hütten stehen mit ausreichend Schlafplätzen und Schlafräumen, geselligen Wohnräumen, gut ausgestatteter Küche, Bad und WC für Ihren Urlaub bereit. Die ruhige und sonnige Lage am Berg und die Ausflugsmöglichkeiten, die Sie mit dem Bike und zu Fuß haben, wird Sie begeistern.
  • Hotel Forellenhof

    Hotel in Hinterglemm

    Als Wanderhotel bietet das 3-Stern Hotel Forellenhof in Hotel in Saalbach-Hinterglemm einen sehr hohen Komfort für Ihren Urlaub. Die unterschiedlich großen Appartements vom Hotel Forellenhof bieten Platz für bis zu 10 Personen. Das Hotel Forellenhof in Saalbach-Hinterglemm liegt Zentral im Wandergebiet. Wanderwege aber auch Bergbahnen für einen komfortablen Aufstieg sind nahe dem Hotel.
  • Wanderhotel Kirchner

    Hotel in Bramberg am Wildkogel

    Das Wanderhotel Nr. 1 im Nationalpark Hohe Tauern - wir bieten alles was das Wanderherz begehrt - selbst die Jause für die Wanderungen können Sie am Frühstücksbuffet mitnehmen.
  • Ferienhaus Antonia

    Ferienhaus in Dorfgastein

    Erleben Sie einen unvergesslichen Wanderurlaub in unseren charmanten Ferienwohnungen im Ferienhaus Antonia im Gasteinertal. Entspannen Sie sich im hauseigenen Wellnessbereich. Unsere Ferienwohnungen sind für 2 bis 8 Personen ausgestattet und eignen sich ideal für einen Familien- oder Wanderurlaub in Dorfgastein.
  • Smaragdhotel Tauernblick

    Hotel in Bramberg am Wildkogel

    Unser Wanderhotel befindet sich eingebettet zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und Kitzbühehler Alpen. Traumhafter Ausgangspunkt für Gipfelsiege oder Themenwanderwege. Unser Smaragdhotel Tauernblick bietet verschiedene Zimmerkategorien und daher haben Singels, Pärchen oder Familienurlauber alle ein passendes Zimmer. Durch die familäre Führung der Gastgeberfamilie und den heimsichen Mitarbeitern werden unsere Gäste besonders nach Ihrem Wander- oder Aktivurlaub verwöhnt. Nach einer schönen Wanderung genießen Sie unser Smaragd-Spa mit Innen- und Außenpool, Whirlepool, Sauna und Dampfbad. Oder lassen Sie sich von unserer Masseurin Christl verwöhnen. Kulinarisch verwöhnt Sie unser Hotelchef Günter mit seinem Team mit regionalen Produkten. Bei uns wird noch alles frisch gekocht. Daher verwöhnen wir Sie schon am Nachmittag mit unseren selbstgemachten Kuchen und vielen heimischen Spezialitäten. Das 4 Gänge Abendwahlmenü lässt keine Wünsche offen.
  • Ferienhaus Widholzhof

    Ferienhaus in Mittersill

    Von der malerischen Natur und Wanderwegen umgeben liegt unser Ferienhaus am Sonnberg der Nationalparkhauptstadt Mittersill in ruhiger und sonniger Alleinlage. Ob zu Zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie unser Ferienhaus, dass sie alleine bewohnen eingnet sich optimal für Ihren Traumurlaub für bis zu 8 Personen.
  • Haus Langfeld

    Ferienwohnung in Saalbach

    Bei uns im Haus Langfeld sind Sie einfach richtig, die Wanderungen sind für Sie und Ihre ganze Familie bestens geeignet mit den zahlreichen Spielplätzen auf unseren Bergen und Kinderwanderwegen ist auch für die kleinen Gäste sehr gut gesorgt. Natürlich ist Urlaub bei uns mit Freunden und Verwanden kaum zu übertreffen, bei 400 km Wanderwege steht auch Ihren Herzenswünschen nichts im Wege.
  • Ferienwohnungen Forellenhof

    Ferienwohnung in Hinterglemm

    Als Wanderhotel bietet das Hotel Forellenhof in Hotel in Saalbach-Hinterglemm einen hohen 3-Stern-Komfort. Die unterschiedlich großen Ferienwohnungen vom Hotel Forellenhof bieten Platz für bis zu 10 Personen. Das Hotel Forellenhof in Saalbach-Hinterglemm liegt zentral im Wandergebiet und nahe am Ortszentrum von Hinterglemm.  Wanderwege aber auch Bergbahnen für eine gemütliche Wandertour sind nahe beim Hotel.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at