Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Die Schweizer Alpen bewandern und erkunden

Ein kleines Land mit vielen Bergen

Mit 41.285 Quadratkilometer ist die Schweiz flächenmäßig gerade Mal halb so groß wie ihr Nachbar Österreich, hat aber mit 8,474 Millionen Einwohnern eine genau so große Bevölkerung. In der sogenannten „Willensnation“ Schweiz, die geografisch an Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Liechtenstein grenzt, vereinen sich alle benachbarten Sprach- und Kulturgebiete.


Entsprechend seiner kulturellen, einheimischen Bevölkerungszusammensetzung hat das in 26 Kantone untergliederte, kleine Land vier offizielle Amtssprachen, nämlich Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch, was in dieser Vielzahl einzigartig auf der Welt ist.

Da die landschaftlich reizvolle Schweiz im Nordosten und Süden von den mächtigen Bergmassiven des Jura und der Alpen eingenommen wird, konzentriert sich die Besiedelung vorwiegend auf das flachere Mittelland, das im Südwesten vom Genfer See, im Nordosten von Bodensee und Rhein begrenzt wird. Alle Ballungszentren der Schweiz befinden sich im Mittelland: Genf, Bern, Basel und, mit rund 390.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz, Zürich.

Da die politisch neutrale Schweiz in den Kriegen von Bombardierungen und den damit verbundenen Zerstörungen verschont blieb, ist in den Städten einzigartig viel Kulturerbe, in Form erhaltener historischer Bausubstanz ab dem 11. Jahrhundert zu sehen, lediglich Schaffhausen wurde im zweiten Weltkrieg angegriffen und beschädigt. Zwar haben in der Vergangenheit der Schweiz die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Voraussetzungen gefehlt, die in anderen europäischen Ländern zur Errichtung prunkvoller Schlösser, Paläste und Kirchen geführt haben, aber die zahlreichen, mittelalterlichen Burgen, Patrizierhäuser und sehenswerten Beispiele gut erhaltener Architektur unterschiedlicher Stilepochen, lohnen in jedem Fall einen Besuch.

Die Schweizer lieben Ihre Heimat und hegen und pflegen nicht nur ihre Städte, sie sind auch sehr naturverbunden und legen großen Wert auf den Schutz und Erhalt der heimischen Flora und Fauna. Für einen Wanderurlaub ist daher die Schweiz ein ideales Reiseziel , denn das großartige Alpenpanorama mit dem im Walliser Teil liegenden, mit 4.634 Metern höchsten Gipfel, der Dufourspitze, den zahlreichen, in der Eiszeit entstandenen Bergseen und Gletschern und dem angenehmen Klima, bietet einzigartige Erlebnisse, nicht nur für Bergsteiger und Kletterer. Besonders lohnt sich ein Besuch des Höllochs im Kanton Schwyz, dem längsten unterirdischen Höhlensystem Europas oder des größten natürlichen unterirdischen Sees, des Lac Souterrain de Saint-Léonard im Kanton Wallis. Und: Wussten Sie, dass im Schweizer Gotthardmassiv Rhein und Rhone entspringen, und dass durch die gewässerreiche Schweiz gleich mehrere Hauptwasserscheiden verlaufen, die die Einzugsgebiete von Mittelmeer (Rhone und Ticino), Nordsee (Rhein) und Schwarzem Meer (Inn, Donau) trennen?

Im Prinzip bietet die Schweiz für jeden Wanderer ideale Voraussetzungen: in den sanften Hügeln des dicht besiedelten Mittellandes fühlen sich Kinder und weniger trainierte Wanderer wohl, die gerne abends einkehren oder etwas Abwechslung und Unterhaltung der Städte zu schätzen wissen. Die nördlichen Züge des Juramassivs und des südöstlich liegenden Alpenvorlandes stellen schon höhere Herausforderungen an eine Wanderung, jedoch bleiben die Gipfel bis auf wenige Ausnahmen unter 2.000 Meter. Auch die großen Seen der Schweiz - der Bodensee, der Genfer See und die etwas kleineren, an die Massive des Jura und Alpenvorlandes angrenzenden Seen - sind wunderschöne Erholungsgebiete und ideal für Wanderurlaube aller Art, Länge und Anforderung.

Welche Art der Erholung Sie auch suchen und für welche Art des Wanderns Sie sich begeistern: in der Schweiz werden Sie einen wunderschönen, einzigartigen Wanderurlaub verbringen inmitten der unberührten, reichen Naturlandschaften und dem internationalen, kulturellen Erbe eines Landes, dass sich der Gastfreundschaft, der Offenheit und dem Miteinander in Frieden und Freiheit verschrieben hat.



Erstellt am 26.03.2020

Neu auf wandern.co

  • Schneiderbauer

    Bauernhof in Unken

    Unser neu erbauter Bergbauernhof - in sonniger Alleinlage - am Fuße des Naturjuwels Heutal gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wanderurlaub! Zahlreiche schöne Wanderziele, wie etwa der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn, warten auf Sie. Mit Luxi dem Wanderluchs können Sie im Wanderdorf Unken auf Entdeckungsreise gehen. Unser Dorf zählt zu den wenigen Orten, die mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet sind.
  • Bauernhof Peilberghof

    Bauernhof in Hollersbach im Pinzgau

    Unser bezaubernder Bauernhof Peilberghof befindet sich in Hollersbach und ist besonders geeignet für einen aktiven Sommerurlaub mit der ganzen Familie. Genießen Sie Ihre Auszeit, während die Kinder auf unserem neuen Spielplatz herumtoben können. Unsere Hoftiere freuen sich schon auf viele Streicheleinheiten.
  • Ferienwohnung Neuhaus

    Ferienwohnung in Hüttschlag

    Auf Sie wartet ein großzügiges Wandernetz, welches sich durch das Großarltal erstreckt. Entdecken Sie viele neue Ecken in Ihrer Urlaubsregion und spüren Sie die Nähe zur Natur und dem Landleben.
  • Obermühlhof

    Bauernhof in Saalfelden am Steinernen Meer

    Erleben Sie einen ereignisreichen Wanderurlaub auf dem Bauernhof Obermühlhof in Saalfelden in den Salzburger Alpen. Unser Bauernhof bietet ein gemütliches Apartment für bis zu 5 Personen und ein komfortables Zimmer, welches bis zu 4 Personen unterbringen kann. In den Orten Maria Alm, Saalfelden und Leogang gibt es viele bewirtschaftete Almhütten, die einen Wandertag perfekt abrunden.
  • Ferienwohnungen Bio-Bauernhof Neuhaus in Hüttschlag

    Bauernhof in Hüttschlag

    Bewandern Sie auf einem großzügigen Wanderwegnetz das Großarltal und entdecken Sie die schönsten Ecken der Natur. Verbundenheit mit der Natur und Tradition erleben Sie auf unserem Bio-Bauernhof in der Nationalparkgemeinde Hüttschlag.
  • Ebserbauer

    Bauernhof in Weißbach

    Mitten in den Bergen zwischen Leoganger-Lofererberge und den steinernen Meer
  • Erlebnisbauernhof Formaugut

    Bauernhof in Mühlbach am Hochkönig

    Für unsere Gäste bieten wir auf unseren Bauernhof in Mühlbach gemütliche Ferienwohnungen am Fuße des Hochkönigs. Erleben Sie einen gelungenen Familienurlaub auf einem Bauernhof und starten Sie direkt ab Hof in traumhafte Wandertouren.
  • Haus St. Georg

    Ferienwohnung in Maria Alm am Steinernen Meer

    Urlauben Sie in neu renovierten Ferienwohnungen im Haus St. Georg in Maria Alm. Verbringen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Maria Alm und genießen Sie die grandiose Lage mit zahlreichen Themenwanderwegen.

    Für Vermieter

    Sie vermieten ein Hotel oder eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf wandern.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.